Schlagwort: Krypto-Währungen

Krypto-Währungen sind relativ neu

Während digitales Geld schon lange eingeführt ist, sind Krypto-Währungen relativ neu. Online Banking ist eine Form des digitalen Geldes. Es ist aber nicht sicher, es kann ausfallen und jederzeit gehackt werden. Jede Art der Manipulation ist denkbar. Nicht bei Krypto-Währungen, die richtig aufgebaut weder angreifbar noch manipulierbar sind. Das macht sie besonders sicher und vertrauenswürdig. Diese Währungen können auch anonym betrieben werden, während digitales Geld immer von den Staaten und Geheimdiensten überwacht wird und auf Wunsch eben auch gestoppt werden kann, wie es immer wieder vorkommt. Staatliche Krypto-Währungen gibt es nicht und wird es nicht geben, da sich der Wert des Krypto-Geldes aus der Unabhängigkeit von Staaten und Banken ergibt.

FEATURED POST

Empfehlung der Redaktion

BItcoin, Blockchain & Co. Das Standardwerk in Deutsch